Mannschaftszeitfahren „Rund um den Brelinger Berg“

Am Samstag fand die 35. Auflage des Radrennens „Rund um den Brelinger Berg“ der Rudergemeinschaft Angaria in der Wedemark statt. Bei dem Rennen handelt es sich um ein 4er Mannschaftszeitfahren, das drei Mal um den Brelinger Berg führt. Start und Ziel des Kurses war am Brelinger Sportplatz und von dort ging es über Negenborn, Abbensen, anschließend durch die Bosteldörfer nach Bennemühlen und über den Windmühlenberg zurück nach Brelingen.

Insgesamt folgten 44 Teams der Einladung zu diesem „Klassiker“. Die Radsportsparte des Mellendorfer TV, die in diesem Jahr gegründete Equipe Wedemark, war mit insgesamt drei Teams vertreten. Als Freizeitfahrer unterschiedlichster Leistungsstufen war bei der starken Konkurrenz zwar
an einen Sieg nicht zu denken, trotzdem wollten die Fahrer in den rot-weißen Trikots ein achtbares Ergebnis erzielen. Entsprechend wurde in den vergangenen Wochen bei Wind und Wetter verstärkt für das Mannschaftszeitfahren trainiert. Insgesamt war die Wedemark bei diesem Heimspiel gut vertreten, denn neben der Equipe gingen noch drei weitere Teams mit Teilnehmern aus der Wedemark an den Start.

Am Ende kamen alle Fahrer wohlbehalten im Ziel an. Bemerkenswert ist, dass alle drei Teams der Equipe ihre Trainingszeiten zum Teil deutlich um bis zu zehn Minuten unterboten haben. Eine Leistung, auf die alle zu Recht stolz sein können. Die eigentliche Platzierung auf den Mittelfeldplätzen spielte deshalb nach dem Rennen keine große Rolle. Sieger der Veranstaltung wurde das Team vom Tuspo Weende aus Göttingen, das außerdem mit einer Gesamtzeit von 01:04:41 einen neuen Streckenrekord aufstellten.

Nach einigen Radsportveranstaltungen in dieser Saison, an denen jeweils nur wenige Fahrer der Equipe Wedemark teilgenommen haben, war dies die erste Veranstaltung, bei der ein Großteil der Mannschaft gemeinsam auf ein Ziel hingearbeitet hat. Einhellig war man in der Nachbetrachtung der Meinung, dass dies für den Teamgeist sehr förderlich war und man dabei sehr viel Spaß hatte. Die Equipe Wedemark wird daher im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder in Brelingen an den Start gehen.

Wer ebenfalls Interesse an aktivem Radsport hat, ist herzlich eingeladen, an einem der Trainingstermine teilzunehmen. Die Equipe Wedemark trifft sich immer sonntags um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem MTV Sportpark in Mellendorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.