Die Equipe ist wieder unterwegs …

Nur einen Tag nach unserer offiziellen Saisoneröffnung begannen die durch COVID-19 bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Niedersachsen und ganz Deutschland. Immerhin war es möglich, alleine seinem Lieblingssport nachzugehen. Einige taten dies bei bestem Frühlingswetter an der frischen Luft, andere auf der Rolle im heimischen Keller. Seit dem 5. Mai ist es aber wieder möglich, in kleinen Gruppen mit entsprechendem Abstand kontaktlosem Sport im Freien nachzugehen. Ein paar Tage später sollte es dann bei unserer ersten Sonntagsausfahrt wieder losgehen.

Bei bestem Wetter haben sich zehn Fahrer gefunden, die sich auf zwei Gruppen aufgeteilt haben. Alle waren hellauf begeistert davon, endlich wieder in der Gruppe mitfahren zu können. Auch wenn der Windschatten aufgrund des Abstands und des mangelnden Windes kaum genutzt werden konnte, war es doch motivierend und die gefahrene Geschwindigkeit war spürbar höher als während des Einzeltrainings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.